Zur Zeit

Wöchentlicher Mittagstisch bei der Bio Suisse

Regelmässige Einsätze in der Villa Unspunnen in Wilderswil

Kräuterkundeunterricht an der HSL Luzern

Wildkräuterlieferantin für das Restaurant Stucki

als Marktfrau und Köchin auf Adventsmärkten

als mobile Köchin an privaten Anlässen

diverse Kochkurse Forum für zeitgemässe Ernährung und im SPZ Nottwil

 

Ausbildung/Schulen              

1974-86     Schulzeit, Matura

1986-88     Universität Französisch, Kunstgeschichte, Deutsch

1990/91     Schweiz. Verbandsprüfung für qualifizierte EDV-Anwender

1992-94     Schule für Gestaltung Basel, Schwerpunkt Fotografie

2001-2006  Ausbildung zur Naturärztin; Fachspez. Klassische Homöopathie

2006-2008  Praktika Klassische Homöopathie

Sept. 2006  Kantonale Approbation Naturärztin BS

2008/2009  Weiterbildung Anthroposophische Ernährung

2010           Weiterbildung Bereiche Führung und Ernährung

seit 2012     Weiterbildung Ernährung, Wildpflanzen, Gartengestaltung

 

Berufliche Tätigkeiten                       

1986-92     Kaufmännische Tätigkeiten; Messe Basel

1993-1998  Messe Basel: temp. Einsätze in den Bereichen:  Informatik,

                 Messen Worlddidac 96 und Art 29/98, Pressezentrum

1996-1998  Coop Schweiz: Presse, OK Coop, Konsumentendienst

1999/2000  Unternehmen Mitte, Aufbau Organisation, Koordination und

                 Betreuung von Anlässen, Mittagstisch, Mitarbeit Gastronomie,

                 Kunstevents

2001          Produktionsleitung Od-theater Basel

2001/02      Mitarbeit bei „s isch im Fluss“, Musikfloss Rhein

2001-2003  Organisation/Festivalküche, Festival Neue Musik Rümlingen

2001-2004  Temp. Einsätze Küche, Rest. Eo Ipso, Gundeldingerfeld

2001-2004  Temp. Einsätze bei Mietkoch/Catering, Andreas Bossert

2003-2007  Aufträge als Störköchin, Projekt „beseelte Küche“

2004/2005  Ita Wegman Klinik, Projektleitung Qualitätsentwicklung

                 Patientenessen

2005-2010  Ita Wegman Klinik, Leitung Patientenessen und Diätbüro

seit 2012    selbständig als mobile Köchin

2013/14     Mittagstischköchin Pro Spezie Rara

 

Parallele Tätigkeitsfelder und Interessensgebiete, Auslandaufenthalte                    

1994-2000   Künstlerische Arbeit im Bereich Fotografie/Installationen,

                  Ausstellungen und Mitarbeit in zahlreichen Kunstprojekten

                  (Warteck pp, Villa Epoque, @home), Theaterfotografie

1995           Jahres-Aufenthalt in Barcelona als freischaffende Künstlerin

seit 1996     vorwiegend autodidaktische Einarbeitung in Heilpflanzen,

                  Saatgutgewinnung, Permakultur, Bachblüten

1998/99      4-monatige Chile-Reise, Doku über das Leben der

                  Mapuche/Ureinwohner

2000/2001   Stiftung Fintan, Rheinau, Praktika Rebbau und Saatgut

2002           Mitwirkung im Gemeinschaftsprojekt Hornussen, Küche

2003-2010   Mitwirkung Schloss Glarisegg, Ort für Begegnung und

                  Bewusstsein, Mitarbeit Küche, Begleitung Aufbauarbeit

Mai 2007     EDE-Kurs (Grundkurs Friedensarbeit) in Tamera, Portugal

5/6 2008     Aufenthalt in Tamera, Permakulturprojekt Sepp Holzer

seit 2006     begeisterte 5-Rhythmen-Tänzerin, Besuch vieler

                  Workshops bei unterschiedlichen LehrerInnen