Kurse 2020

 

26. April 2020

9.30 bis 16 Uhr

 

Wildpflanzen - sammeln, haltbar machen, verarbeiten, geniessen

 

Pro Specie Rara Hauptsitz

Unter Brüglingen 6 / Basel

 

CHF 140.- / Bezahlung vor Ort

Anmeldung über kontakt oder auf                                           Foto: Christian Jaeggi

sanddorn21@sunrise.ch

 

Kursinhalt

Sammeln - wann, wie und wo sammle ich, worauf ist zu achten.

Haltbar machen - Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten wie trocknen, einfrieren, einsalzen, in Öl oder Essig einlegen

Aufbewahrung - welche Aufbewahrungsmethoden bewähren sich

Verarbeiten - frisch oder getrocknet, viele Tipps und ein paar Rezepte

Kleiner Einblick in die wichtigsten Wirkstoffgruppen / ausführliches Skript

 

Am Nachmittag machen wir einen Rundgang auf dem Gelände und begegnen einer Vielzahl von Wild-, Heil- und Kulturpflanzen.

 

Es gibt ein einfaches wohlschmeckendes Mittagessen, welches wir vor Ort zubereiten.


Geringverdienende dürfen sich gerne bei mir melden und wir finden zusammen eine Lösung.

 

__________________________________________________________________

 

Mittwoch 10. Juni 2020

17.30 - 21.30 Uhr

 

Wenn der Kochlöffel Blüten treibt

 

Ein Abend, an dem sich alles um die Blütenpracht dreht: Kulinarisch, visuell, olfaktorisch :-)

Wir bereiten eine bunte Blütenbutter, panieren Frischkäsli, füllen Blüten, backen eine wilde Quiche und bereiten ein Dessert. Dazu trinken wir Blütenwasser und stossen mit Waldmeister-Prosecco an.

 

Kursleitung zusammen mit

Domenica Boutilly von feingemachtes

 

Im Atelier du Monde

Giornicostrasse 230, Basel

 

CHF wird noch bekannt gegeben

Anmeldung über Bioterra

 

 

__________________________________________________________________

 

Kurse im Rahmen der Ausbildung zur WildkräuterexpertIn

(es gibt in allen Modulen Gastplätze)

 

In der Ausbildung zum/zur dipl. WildkräuterexpertIn

von stefanie gross-blau wirke ich als Dozentin mit und übernehme zwei Ausbildungmodule. Es gibt bei allen Modulen Gastplätze :-)

Link zur Ausbildung

 

 

Heilpflanzen, Wildpflanzen und sekundäre Pflanzenwirkstoffe

 

der Kurs wird wegen grosser Nachfrage doppelt geführt (Dauer jeweils 1 Tag)

Samstag 15. August  9.30-17 Uhr

Sonntag 16. August 9.30-17 Uhr

ProSpecieRara Hauptsitz

Unter Brüglingen 6 / Basel

Kosten CHF 190.-

 

Fundierte Einführung in die Heilkräuterkunde

 

Wir lernen die unterschiedlichen Wirkstoffgruppen und ihre Wirkungsweise kennen und erhalten eine Überblick über die pflanzlichen Zubereitungen und Arzneiformen. Es ist die Konzentration der jeweiligen Wirkstoffe, die ausmachen, ob eine Pflanze eine Heilwirkung oder eine gesundheitsfördernde Wirkung hat.

Am Nachmittag machen wir einen grossen Rundgang auf dem Gelände, wo es nebst dem Gemüse- und Beerengarten der Pro Specie Rara auch einen grossen Heilpflanzengarten und viele Wildpflanzen zu entdecken gibt.

 

Mittagessen entweder mitbringen oder im Restaurant Villa Merian auf dem Gelände.

 

anmelden auf sanddorn21@sunrise.ch oder über den link

Infos zur ganzen Ausbildung

 

__________________________________________________________________

 

 

 

Heimische Wildfrüchte und Wildbeeren

 

Sonntag 27. September

9.30-17 Uhr

Atelier du monde, Basel

Kosten CHF 190.-

 

Wir lernen die heimischen Wildfrüchte und Wildbeeren kennen.

Wo kommen sie vor, was gibt es über sie zu erfahren, wann werden sie geerntet, wie können wir sie haltbar machen, aufbewahren, verarbeiten oder zubereiten. Es gibt viel Anschauungsmaterial, Rezepte und eine Degustation.

 

Zum Mittagessen gibt es eine Teilete und am Nachmittag gehen wir raus in die Natur und auf einem Rundgang werden wir die meisten der vorgestellten Pflanzen in Natura und noch ein paar andere antreffen und kennenlernen.

So verankern wir die Theorie vom Vormittag.

 

anmelden auf sanddorn21@sunrise.ch oder über den link

infos zur ganzen Ausbildung

 

__________________________________________________________________

 

 

homecooking - kochkurse in der eigenen küche

Individuelle Kochkurse im kleinen Kreis bei Ihnen Zuhause oder in einer Küche auf dem Bruderholz.

4 bis max. 6 Personen (je nach Küchengrösse) finden sich zusammen und buchen mich für einen Abend. Zusammen stellen wir ein Menu zusammen und ich bringe die entsprechenden Zutaten sowie spezielle Gewürze etc. mit.

Wir treffen uns in besagter Küche, bereiten zusammen das Essen, welches wir dann gemeinsam geniessen und nutzen den Raum für Austausch, Fragen und Plaudern.

Der Inhalt der Abende richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Interessen.

Ich bin offen und stelle meine ganze Erfahrung und mein Wissen mit Freude zur Verfügung.

Der Preis errechnet sich aus meiner Präsenz (Stundensatz) plus Materialkosten.

Daraus ergeben sich Preise im Rahmen von anderen Kochkursen von etwa 110.- bis 130.- / pro Person.

 

 

kurse, die ich schon gegeben habe....

Eintopf - Zaubertopf

Kochkurs inspiriert von der marokkanischen Tajine-Küche

 

Dreierlei Risotto mit buntem Gemüse / Herbst

Safranrisotto, Schwarzer Risotto, Steinpilzrisotto

 

Risotto Primavera / Frühling

Spargelrisotto, Erdbeerrisotto, Schwarzer Risotto mit Giersch

 

Wenn der Garten in der Küche das Zepter übernimmt

Führung im Pro Specie Rara Garten - buntes Sommerbuffet

 

Dünsten, Rösten, Dämpfen, garen.... die wahren Geschmacksverstärker

Orientalisch inspiriertes Buffet

 

Sommerküche mit alten Sorten und Wildpflanzen

Vorstellen alter Gemüsesorten, Verkostung, Sommerbuffet

 

Eintopf - Zaubertopf

Marrokanisch-orientalisch inspiriertes Buffet, Tajine-Küche

 

Am REHAB BAsel

Kochen mit Herz und Köpfchen

8-teiliger Jahreszeiten Kochkurs für Menschen im Rollstuhl

Die Winterkälte vertreiben - Indisch inspiriertes Buffet

Winterküche mit exotischen Einflüssen

Das Frühlingserwachen geniessen - Erstes Frühlingsgrün

Frühling in der Küche - Spargel, Rhabarber und Erbsen

In der Sommerfülle schwelgen - Orientalische Sommerküche

Schon etwas am Herbst schnuppern - Herbstdüfte

Sich für den Winter rüsten - Wohlig wärmende Novemberküche

Herz und Seele wärmen - Weihnacht in Jerusalem